Unsere drei Säulen

Die DPD Stiftung wurde im Jahr 2016 als Treuhandstiftung unter dem Dach der Stiftung Hilfe mit Plan gegründet. Dem Stiftungsvorstand gehören Eric Malitzke (Chief Executive Officer), Dirk Müller (Chief Human Resources Officer) und Birgit Winter (CEO Referentin) an. Der Stiftungsvorstand entscheidet über die Förderung von Projekten und Initiativen. Das Kuratorium, welches vom Vorstand ernannt wird, entscheidet über die Unterstützung aus dem DPD Hilfsfonds.

DPD Hilfsfonds

Seit 2015 bis Ende 2020 erhielten 61 Kolleg*innen insgesamt
rund 217.000 Euro Einzelfallhilfe.

Patenschaften

Seit 2017 übernahmen 122 Auszubildende eine Plan-Patenschaft für 105 Kinder in Afrika, Asien und Lateinamerika.

Bildungsprojekte

Seit 2016 wurden 11.000 Kinder in 20 Schulen und 25 Kindergärten in Ruanda unterstützt.

Wir stärken regionale und lokale Netzwerke

Gemeinsam mit seinen Mitarbeitern tut DPD alles für seine Kunden, für die Gesellschaft und für unseren Planeten. Über die DPD Stiftung setzen wir alles daran, Mitarbeiter und deren bedürftige Familien sowie Kinder und Jugendliche in Deutschland und weltweit zu unterstützen. Zu diesem Zweck engagieren sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ganzem Herzen für soziale Anliegen und Projekte.

6000+

6000+ Mitarbeiter unterstützen aktiv die Stiftung und spenden durch die Rest-Cent Initiative einen kleinen Teil ihres monatlichen Gehalts.

2500+

2500+ Menschen in Deutschland und weltweit konnte 2020 geholfen werden.

Unsere Reisen nach Ruanda

Bei zwei Stiftungsreisen 2018 und 2019 reiste eine DPD Delegation nach Ruanda, um sich die Bildungsprojekte vor Ort anzuschauen.

Unser Tätigkeitsbericht

Die DPD Stiftung engagiert sich für eine Welt, in der Kinder, junge
 Erwachsene und ihre Familien keine Armut erleiden müssen, sich gesund entwickeln und frei entfalten können.

Erfahren Sie mehr in unserem Tätigkeitsbericht.